Spendersystem für Frischhaltefolie, Alufolie und Backpapier

  • Lebensmittelverpackung - Wrapmaster
  • Gastronomie-Frischhaltefolie - Wrapmaster
  • Gastronomie-Spender - Wrapmaster
  • Frischhaltefolie-Spender - Wrapmaster

Erklärung zur Transparenz in der Lieferkette

Cofresco Foodservice ist ein preisgekrönter Marktführer für die Zulieferung von Frischhaltefolie und Aluminiumfolie mit Markenwaren und Hausmarken.

Als Zulieferer für Gastronomie, Hotellerie und Einzelhandel ist Cofresco Foodservice das Unternehmen hinter den Gastronomiemarken Wrapmaster und Caterwrap sowie hinter der renommierten Haushaltsmarke Bacofoil.

Cofresco Foodservice hat eine Belegschaft von über 300 Beschäftigten und operiert aus einem Fertigung- und Lagerbetrieb der Spitzenklasse in Telford, Großbritannien.

Wir nehmen unsere moralische und rechtliche Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und den Mitarbeitern unserer Lieferkette sehr ernst.  Wir fühlen uns zur Einhaltung der Bestimmungen des Sklavereigesetzes (Human Slavery Act) 2015 und zur Umsetzung von Maßnahmen zur Reduzierung des Risikos von Sklaverei und Menschenhandel verpflichtet.  Wir sind ein Mitglied von SEDEX (Supplier Ethical Data Exchange), was unseren Kunden erlaubt, unsere Informationen zu Arbeitsnormen einzusehen.

Als Arbeitgeber haben wir eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter das Recht haben, innerhalb des Vereinigten Königreichs zu arbeiten.  Als Teil unseres Beschäftigungsverfahrens haben wir Vorgänge eingerichtet, um die Echtheit der vorgelegten Unterlagen zu überprüfen, wobei wir ebenso regelmäßig den Einwanderungsstatus unserer Angestellten überprüfen und proaktiv Maßnahmen ergreifen, bevor ein Visum abläuft.

Der Großteil unserer Lieferkette befindet sich innerhalb der EU.  Wir arbeiten jedoch auch mit einer Reihe von Nicht-EU-Unternehmen zusammen.  Wir haben ein Verfahren zur Risikobewertung aller unserer Zulieferer eingerichtet. Dies betrifft sowohl neue Lieferanten, als auch solche, mit denen wir in einer laufenden Geschäftsbeziehung stehen.  Entsprechend der identifizierten Höhe des Risikos ergreifen wir Maßnahmen zur Risikominderung.

Gegebenenfalls stellen wir auf der Grundlage unserer Risikobewertung sicher, dass sich unsere Zulieferer einer ethischen Handelspolitik bewusst sind und einen Ethikfragebogen ausgefüllt haben.  Diese Fragebögen werden bei der Rücksendung genau analysiert und die notwendigen Maßnahmen werden ergriffen.

Wir beabsichtigen, unsere Lieferkette durch eine wachsende Zahl von Besuchen als Teil unseres Verfahrens zur Genehmigung und Überwachung von Lieferanten vermehrt zu überwachen.  Zielvorgaben für die Anzahl von Besuchern pro Jahr werden als Teil von kontinuierlich angepassten Leistungskennzahlen festgelegt und überwacht.

Dieser Geschäftsbereich wird überwacht und mindestens einmal im Jahr überarbeitet, wobei diese Erklärung entsprechend aktualisiert wird.

„Ich verwende die Produkte von Wrapmaster seit Jahren. Alles geht schneller und leicht in einer geschäftigen Küche. Als ich angefangen habe, bei Anglo American zu arbeiten, habe ich bei meinem Manager angeregt, von Abreißboxen aus Pappe auf den Wrapmaster-Spender umzusteigen. Da sie abwaschbar sind, ist es viel leichter, die Gesundheits- und Sicherheitsnormen und auch die Hygienestandards einzuhalten. In unserer Küche gibt es gleich mehrere davon.”

John Runacres - Sous Chef, Anglo American